Sechsjähriges Sozialwissenschaftliches Gymnasium

Überblick

Das sechsjährige Sozialwissenschaftliche Gymnasium Ravensburg ist ein berufliches Gymnasium der Aufbauform, das Schülerinnen und Schüler ab der Klasse 8 erst zum mittleren Bildungsabschluss und dann zur allgemeinen Hochschulreife - also zum Abitur - führt. Es richtet sich an Schülerinnen der Werkrealschule, der Realschule, des Gymnasiums und selbstverständlich der Gemeinschaftsschule. 

Es bietet:

  • ein attraktives Angebot fur interessierte und begabte Schülerinnen und Schüler aller Schularten
  • eine Alternative zum G8: neunjähriger Weg zur allgemeinen Hochschulreife (Abitur) mit weniger Nachmittagsunterricht
  • aktive Lernförderung und auf Wunsch Hausaufgabenbetreuung
  • eine frühe Förderung in den wichtigen Bereichen Ernährung, Soziales und Gesundheit





Fächer


Neben den allgemein bekannten Fächern steht das vielseitige Profilfach Ernährung/Soziales/Gesundheit im Mittelpunkt des Unterrichtsgeschehens. Die Beschäftigung mit diesem Fach trägt zu wertvollen Einsichten in gesunde Lebensführung bei.


Aus dem Lehrplan für das Unterrichtsfach „Ernährung, Soziales und Gesundheit“:

Die Ziele und Inhalte im Bereich „Ernährung“ befähigen die Schülerinnen und Schüler ihr Ernährungsverhalten kritisch zu hinterfragen. Sie erlernen einen verantwortungsvollen

Umgang mit Nahrungsmitteln. Im Teilbereich „Soziales“ analysieren die Schülerinnen und Schüler …die Bedeutung von sozialen Lebensbedingungen fur die Gesundheit. In der Auseinandersetzung mit verschiedenen Lebensmodellen reflektieren die Schülerinnen und Schüler eigene und andere Verhaltensweisen. Sie gewinnen dabei Zugang zu ihren eigenen Stärken und können daraus ihre persönlichen und beruflichen Perspektiven entwickeln…

Die Ziele und Inhalte im Bereich „Gesundheit“ unterstützen die Schülerinnen und Schüler in der Entwicklung einer gesundheitsfördernden Lebensweise. Die Verknüpfung der drei Teilbereiche Ernährung, Soziales und Gesundheit ermöglicht es den Schülerinnen und Schülern wichtige Faktoren zu verstehen, die zur Erhaltung der Gesundheit und zur Stärkung der Persönlichkeit beitragen.

Weitere Informationen zur Stundentafel und den Aufnahmevorraussetzungen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Flyer.



Termine

Beginn: September 2018



Aufnahmeverfahren

Bitte laden Sie sich hier das Anmeldeformular herunter.



Gebühren

Neben der einmaligen Anmeldegebühr von 50 Euro erheben wir ein monatliches Schulgeld in Höhe von 100 Euro. ACHTUNG "SONDERAKTION": Im Schuljahr 2018/19 ist mit 50 Euro monatlich nur das halbe Schulgeld zu entrichten!



Downloads

Anmeldeformular

Interesse? Du solltest mit uns in Kontakt treten.

Spreche mit uns